05.05.2018, Seminar für Bläser und Sänger in Troisdorf
Termine

Informationen aus den Bezirken – März 2018

Neujahrskonzert Posaunenchor Lechenich

Bezirk 03

Unter Leitung von RPW Sonia Singel-Roemer probt der Bezirkschor Essen regelmäßig einmal im Monat samstagsvormittags. Der Bezirkschor musiziert am 10. März um 16 Uhr in der Friedenskirche Essen-Dellwig in einer kleinen Bläsermusik. Weitere Mitbläser sind herzlich willkommen. Fragen zu den Probeterminen etc. beantwortet gerne Sonia Singel-Roemer (E-Mail).

 

Bezirk 04

Ende 2017 hat Klaus Simang die Leitung des Posaunenchores des CVJM Ratingen in jüngere Hände gegeben. Am 1. Advent feierten Chor und Gemeinde den Abschied mit einem Bläsergottesdienst in der Stadtkirche Ratingen. Wir danken Klaus Simang für die langjährige erfolgreiche Chorarbeit; er hat den Chor 41 Jahre lang geleitet. Die Nachfolge in der Posaunenchorleitung übernimmt Vera Giese.

 

Bezirk 06

„Teils klassisch, teils beswingt“ – so lautete das Motto des diesjährigen Neujahrskonzertes des Posaunenchores Lechenich. Die Kirche war bis auf den letzten „Notplatz“ besetzt. Unter Leitung von Fritz Pöhner gestaltete der Chor in unterschiedlichen Besetzungen ein vielfältiges Program: Ein Posaunen-Trio, die Damen-Band und ein Fagott-Trio gestalteten abwechselnd zum Posaunenchor das Konzert. Festliche Choralbearbeitungen, fetzige Musik bis hin zu Verdis Triumphmarsch – alles war dabei und begeisterte die zahlreichen Zuhörer.

 

Bezirk 07

Im Posaunenchor Rheindahlen ist eine Ära zu Ende gegangen. Nach 25 Jahren engagierter Arbeit hat Reinhard Laupitz seine Aufgabe als Posaunenchorleiter beendet. Er bleibt dem Chor aber als Bläser erhalten und somit auch dem Posaunenwerk weiter verbunden.

Herzlichen Dank an Reinhard Laupitz für seinen engagierten Dienst.

 

Posaunenchor Hückelhoven und Buccinate Deo spielen gemeinsam unter der Leitung von Landesposaunenwart Jörg Häusler

Bezirk 07

Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hückelhoven hat sein 90-jähriges Bestehen gefeiert. Zum Jubiläumskonzert waren nicht nur die Gemeinde sondern auch die ehemaligen Mitspieler eingeladen, so dass die DenkMal Kirche Hückelhoven gut gefüllt war.

Gemeinsam mit dem Gastchor „Buccinate Deo“ erklang dem Anlass entsprechend festliche Musik. Die beiden Chöre wechselten sich mit den Vorträgen ab und spielten bei Doppelchören auch gemeinsam. So entstand für die Zuhörer ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Landesposaunenwart Jörg Häusler und die Leiterin des Hückelhovener Posaunenchores Birgit Engelmann haben die Musiker sicher geführt. In seinem Grußwort dankte Pfarrer Saß den Musikern für die viele wöchentliche Arbeit, die solche Konzerte erst möglich macht; ebenfalls dankte er den Musikern des Auswahlchors „Buccinate Deo“, dass sie die z.T. recht weite Reise nach Hückelhoven gemacht haben.

Die Kirchengemeinde Hückelhoven lud zum Ausklang des Abends die Musiker zu einem Imbiss ein, der von den Partnern der Hückelhovener Bläserinnen und Bläser vorbereitet wurde.

 

Bezirk 10

Der Posaunenchor Dierdorf hat am 3. Dezember mit einem Konzert sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!