24. Juni 2018 Konzert des Landesjungendposaunenchors in Düsseldorf-Kaiserswerth

24. – 26. Mai 2019 Rheinischer Landesposaunentag

24. Juni 2018 Konzert des Landesjungendposaunenchors in Düsseldorf-Kaiserswerth

24. Juni 2018 Konzert des Landesjugendposaunenchors in Düsseldorf-Kaiserswerth

Kaiserswerth ist immer einen Ausflug wert: Der historische Stadtkern, die Lage am Rhein, die Kaiserpfalz und nicht zuletzt die Wirkungsstätten Theodor Fliedners, der hier die erste Diakonissenanstalt für evangelische Pflegerinnen ins Leben rief.

Am 24. Juni gibt es einen weiteren Grund sich in den Norden Düsseldorfs aufzumachen. Der Landesjugendposaunenchor, das jüngste unserer Auswahlensembles im Posaunenwerk der evangelischen Kirche im Rheinland, musiziert unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Jörg Häusler in der Mutterhauskirche Werke von Tielmann Susato („Susato-Suite“, arr. J.Iveson) Christian Sprenger („If you got rhythm“), Gabriel Fauré („Cantique de Jean Racine“) und anderen. 

Wer den LaJuPo schon gehört hat, weiß, worauf er sich freuen darf. Wer sich alle bisherigen Konzerte entgehen ließ, hat was verpasst und macht sich sicher diesmal auf. Denn abgesehen von einem begeisternden Ensemble, einer schönen Konzertkirche und einem wie immer mit glücklicher und kluger Hand verlesenen Programm, macht es stolz, dass die evangelischen Posaunenchöre im Jahr 2016 von der deutschen UNESCO-Kommission zum immateriellen Kulturerbe erhoben wurden. Dies und die erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Posaunenwerk sind jede Anerkennung wert.

Eintritt frei/ Spenden erbeten

24. Juni 2018, 17.00 Uhr, Mutterhauskirche Düsseldorf-Kaiserswerth, Zeppenheimer Weg

  • Parken an der Straße oder im Parkhaus „Klemensviertel“, Alte Landstrasse.
  • Öffentliche Verkehrsmittel bis Klemensplatz, plus 5 min Fussweg.