Neues Blechblatt online
Absage von Veranstaltungen

Bläserfreizeit 55 + in Rastede

Die Teilnehmer der 55+ Bläserfreizeit im letzten Jahr

Herzlich laden wir zu einer Freizeit für die ältere Generation ein. Dank dem Rheinischen Posaunenwerk, das unsere Idee vom vergangenen Jahr, eine „Bläserfreizeit 55+“ anzubieten, mit in sein Programm aufgenommen hat.

Somit wird das Rheinische Posaunenwerk im Zweijahresrhythmus diese zusätzliche Freizeit als festen Bestandteil mit anbieten. Um nicht mit anderen Angeboten zu kollidieren, wird diese in den geraden Jahre stattfinden – also 2020 – 2022 – 2024 usw.

In diesem Jahr geht die Reise vom 12. – 16. Oktober 2020 ins Ev. Bildungshaus Rastede, Mühlenstraße 126, 26180 Rastede.

Der Residenzort Rastede liegt in der Nähe von Oldenburg / i.O. im Landkreis Ammerland und ist etwa 25 Kilometer und hat durch die Nähe zu u.a. dem Zwischenahner Meer einen hohen Freizeitwert.

Das ev. Bildungshaus in unmittelbarer Nähe des wunderschönen Schlossparkes bietet uns die Möglichkeit der Unterbringung in 1- und 2-Bettzimmern – alle mit Dusche/WC. Für Vegetarier und Diabetiker besteht die Möglichkeit der Sonderkost. (Bitte bei Anmeldung bekannt geben.)

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt. Die Teilnehmerkosten belaufen sich auf 410,00 €/Pers. Der Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2020.

Wir laden herzlich Bläserinnen und Bläser mit Partner/Innen ein, die sich in der Kategorie 55+ wohl fühlen. Es handelt sich hier um eine Freizeit mit täglich ca. 2 Stunden Musizieren am Abend unter der Leitung von Jan-Philipp Walter. Der Tagesablauf wird von den Teilnehmern selbst organisiert und verläuft völlig zwanglos.

Die organisatorische Leitung liegt bei Christine Zwanziger-Häusler und Hermann Kotthaus. Rückfragen sind möglich bei Christine Zwanziger-Häusler (Tel. 02226-8900720 / 20erc@web.de) oder Hermann Kotthaus (Tel. 0202711951 / he.kotthaus@gmail.com).

Anmeldungen über die Geschäftsstelle oder online.