Neustarten – Durchstarten
Posaunenchor am Vormittag

Brass am Vormittag

Ein Einsteigerprojekt für alle, die als Junggebliebene etwas musikalisch für Körper und Geist tun möchten:

  • Sie probieren unter fachmännischer Leitung ein Blechblasinstrument aus.
  • Nach individueller Fachberatung wählen Sie ein passendes (Leih-)Instrument.
  • Sie werden begleitet bei Atemtechnik und Gehörbildung: Der ganze Körper spielt mit!
  • Sie musizieren gemeinsam in der Gruppe von den ersten Tönen über erste Lieder bis hin zu den Anfängen der Mehrstimmigkeit.
  • Interessante Exkursionen bringen Einblicke in Geschichte, Handwerk, Musik und Kultur der Blechblas-Welt.
  • Kontakte und Austausch in der Gruppe sowie zu einem Blechblas-Ensemble

Wann und wo? Quartier- und Jugendzentrum Auerberg, Stockholmer Str. 23, 53117 Bonn
Kick-Off: 23.11.21: Vorstellung des Projekts und der Instrumente (Anmeldung bis 15.11.21)
04.01.22-22.06.22: jeden Dienstag, 10.00-12.00 Uhr: Brass am Vormittag (Anmeldung bis 15.12.21)

Anmeldung, Leitung und Kontakt: Erhard Schwartz:
mobil: 0163 / 428 000 1, Mail: posaunenchor-lukas@t-online.de

Flyer Brass am Vormittag
Projektbeschreibung Brass am Vormittag