Rheinischer Bläsertag auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort

Aktuelle Informationen und Empfehlungen
Neues Blechblatt online

Rheinischer Bläsertag auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort

Noch ist nicht absehbar, wie die Situation nach den Sommerferien ist. Stand heute müssten wir alle Veranstaltungen des Jahres absagen, aber in der Hoffnung auf einige Lockerungen, laden wir herzlich zu unserem Bläsertag am 20. September 2020 auf der Landesgartenschau ein.

Wir wollen gemeinsam einen großen Bläsergottesdienst feiern. Im Anschluss daran soll es reichlich Möglichkeiten geben, das Gelände mit Freunden und Angehörigen zu erkunden. Geländeplan LGS Kamp-Lintfort

Bläsergruppen (Posaunenchöre, Bezirkschöre, kleiner Ensembles), die Interesse an einer eigenen Standmusik haben (ca. 20 Minuten Länge) sind eingeladen sich bei Jörg Häusler zu melden. Es erfolgt dann eine Zeit- und Standortzuweisung.

Folgender Zeitplan ist angedacht:

  • Ab 9 Uhr: Eintreffen auf dem Gelände
  • 10 Uhr: Probe an der Bühne (Nähe Haupteingang)
  • 11 Uhr: Bläsergottesdienst
  • 13 bis 15 Uhr: Standmusiken einzelner Chöre

Eintritt für alle Mitwirkenden auf das Gartenschaugelände ist frei. Angehörige bezahlen 15 € (Erwachsene) und 2 € (Kinder und Jugendliche von 3 bis 17 Jahren).

Die Literatur wird bis Mitte Juni feststehen. Sie kann bei LPW Jörg Häusler erfragt werden. Email an LPW Jörg Häusler

Anmeldung bis zum 31. August ist erforderlich. Zur Anmeldung