Posaunenchor am Vormittag
Hört der Engel helle Lieder

Unter Sternen und Satelliten

Ein adventliches Bläserkonzert

Marktkirche Neuwied – Samstag, 11.Dezember 2021 – 17 Uhr
Christuskirche Düren – Sonntag, 12. Dezember 2021 – 18 Uhr

Markus Stockhausen

Bei der Uraufführung seiner Komposition, „Unter Sternen und Satelliten“, wird Markus Stockhausen die Solotrompete übernehmen. Der international renommierte Trompeter und Komponist wurde zuletzt 2021 mit dem Deutschen Jazz-Preis in der Kategorie Blechblasinstrumente ausgezeichnet.

Landesjugend-posaunenchor

Der Landesjugendposaunenchor, oder kurz LaJuPo, unter der Leitung von KMD Jörg Häusler, ist einer von drei Auswahlchören des rheinischen Posaunenwerkes. Die rund 30 Mitglieder sind alle zwischen 15 und 25 Jahre alt und haben ihre Heimat in Posaunenchören aus der ganzen rheinischen Landeskirche zwischen Emmerich und Saarbrücken.

„Unter Sternen und Satelliten“

Höhepunkt des adventlich gestalteten Konzertes wird die Welturaufführung der Komposition „Unter Sternen und Satelliten“ sein, welche ein Auftrag des Posaunenwerks der Evangelischen Kirche im Rheinland an Markus Stockhausen war. Große, nahezu monumentale Klangpracht steht im Kontrast zu aufgewühlten, rhythmischen Phrasen und improvisierten, eher introvertierten Klangflächen. Atonale Momente stehen im Wechsel zu jazzigen Passagen.

Eintritt

Neuwied – Marktkirche – 11.Dezember 2021 – 17 Uhr

Das Konzert findet unter einhaltung der 2G-Regeln statt. Beim Einlass ist ein gültiger Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich.

Der Eintritt im Vorverkauf liegt bei 15 Euro und ermäßigt 12 Euro.
Restkarten an der Abendkasse zu 16 Euro und ermäßigt 13 Euro.

Düren – Christuskirche – 12. Dezember 2021 – 18 Uhr

Der Eintritt ist frei. Die Ausgangskollekte dient zur Deckung der Kosten.