Himmel.Hoch.Jauchzen

HIMMEL.HOCH.JAUCHZEN – so lautet das Motto unseres Rheinischen Landesposaunentages in Trier. Vom 24. bis zum 26. Mai 2019 trifft sich die großer Bläserfamilie des Posaunenwerkes in der alten Mosel- und Römerstadt Trier. Diese große Bläsertreffen möchten wir zu einem ganz besonderen Ereignis machen und stellen daher ein attraktives Programm (hier ggf. link auf Unterseite Programm – siehe unten) zusammen. Bei diesem Posaunentag wollen wir 70 Jahre Posaunenwerk im Rheinland feiern.
Renommierte Gastgruppen und erfahrene Workshopleiter sind angefragt. Schirmherrin des Posaunentages ist Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die am Sonntag bei der Abschlussveranstaltung dabei sein wird.

Aktion 70 x 70


Auf dem Weg ins Jubiläumsjahr wollen wir alle Mitgliedschöre für Aktivitäten zum Posaunentagsmotto HIMMEL.HOCH.JAUCHZEN gewinnen.  
Beteiligt Euch mit
• einem Bläsergottesdienst zum Posaunentagsmotto 
• einem Bläserkonzert zum Posaunentagsmotto 
• einem Jungbläserprojekt zum Posaunentagsmotto 
• einer Jungbläser-Starteraktion 
• einer Aktion, die in besonderem Maße in die außerkirchliche Öffentlichkeit hineinreicht (Flashmob, Projekt in Kooperation mit außerkirchlichen Partnern etc.) 
• einem Projekt in Kooperation mit mindestens zwei weiteren Posaunenchören 
• einem Video zum Posaunentagsmotto 
  
Die 70 besten Ideen / Projekte / Videos unterstützt bzw. prämiert das Posaunenwerk mit jeweils 70,- Euro. 
 
Ideen bzw. Videos können ab sofort über die Email-Adresse 70x70@posaunenwerk-rheinland.de eingereicht werden. Teilnehmen können alle Mitgliedschöre des Posaunenwerks; ihr könnt dabei auch mehrere Ideen einreichen. Die Email muss den Namen des Posaunenchores und in den Kategorien 1-6 eine möglichst konkrete Beschreibung der Projektidee, in der Kategorie 7 ein Video (bzw. einen Link dazu) enthalten. Einsendeschluss ist der 30.09.2018. 
 
  Die Preisträger werden nach bindender Entscheidung der Jury im Rundschreiben 4/2018 bekannt gegeben. Die Umsetzung der Ideen in den Kategorien 1-6 sollte im Jubiläumsjahr 2019 (jedoch möglich ab dem 01.10.2018) vor dem Landesposaunentag erfolgen und in geeigneter Form zur Veröffentlichung durch das Posaunenwerk dokumentiert werden (bspw. Programmblatt, originelle Bilder, aussagekräftige Videos). Die Auszahlung der Prämie erfolgt nach dem Nachweis der Durchführung. Mit der Einsendung gebt Ihr Materialien für die Veröffentlichung durch das Posaunenwerk frei. 
 
  Wir freuen uns auf Eure Ideen! 

Programm

Das Programm für den Rheinischen Posaunentag in Trier ist noch in Arbeit. Es sind bekannte Bläsergruppen und erfahrene Workshopleiter angefragt. Genauere Informatioen folgen, sobald entsprechende Zusagen vorliegen.

Das geplante Programm wird in etwa wie folgt aussehen:

Freitag

ab 17:00 Standmusiken in der Stadt unter der Leitung der Regionalposaunenwarte
19:00 Gemeinsame Eröffnung des Landesposaunentags an der Open-Air-Bühne vor der Basilika
20:00 Eröffnungskonzert der Auswahlensembles des Posaunenwerks

Samstag

10:00 Workshopangebote
13:00 – 16:00 Wandelkonzerte in der Stadt Trier
17:00 Workshopangebote
19:30 Anspielprobe Serenade
20:30 Bläserserenade vor der Basilika

Sonntag

09:00 Kurrendeblasen
10:30 Probe Basilika
12:00 Abschlussgottesdienst zum Landesposaunentag unter Teilnahme von Ministerpräsidentin Malu Dreyer als Schirmherrrin


Für Kinder, Jugendliche sowie erwachsene Jungbläser wird es ein gesondertes Programm am Samstag geben!